+49 (0) 201 183-6474 inzentim.info@uni-due.de

Themencluster

Das InZentIM ist in besonderen Maße auf interdisziplinäre Zusammenarbeit hin angelegt.

Zum einen arbeiten WissenschaftlerInnen aus ganz unterschiedlichen Fachdisziplinen und Fakultäten in den sechs genannten, inhaltlich auf bestimmte Bereiche fokussierten Clustern zusammen. Zum anderen soll insbesondere clusterübergreifende Forschung angeregt und gefördert werden.

  • Kooperation innerhalb der Themencluster: Auf einer inhaltlichen Ebene sollen hier unter anderem bislang unverbundene, aber verwandte Untersuchungen gebündelt werden. Außerdem soll ein Austausch über verschiedene methodische Herangehensweisen zur Untersuchung inhaltlich ähnlicher Fragestellungen in verschiedenen Disziplinen und Teildisziplinen erfolgen. Dafür bieten sich beispielweise regelmäßige Arbeitstreffen der jeweils sich einem Cluster zuordnenden WissenschaftlerInnen und das Format der Jahrestagung an.
  • Vernetzungsaktivitäten zwischen den Themenclustern: Im Besonderen wird sich die Arbeit des InZentIM darauf konzentrieren, Kooperationen von WissenschaftlerInnen zu initiieren und zu unterstützen, die darauf ausgerichtet sind, nicht nur disziplinen-, sondern auch clusterübergreifend verschiedene Themen der Integrations- und Migrationsforschung zu bearbeiten. Auf regelmäßigen Klausurtagungen aller Mitglieder des Zentrums oder im Rahmen von themenspezifischen Workshops sollen Vernetzungsaktivitäten strukturell weiterentwickelt werden.

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und um die Attraktivität des Zentrums und seiner Mitglieder für herausragende Studierende mit einer akademischen Perspektive zu erhöhen, sind auch gemeinsame Lehrveranstaltungen oder DoktorandInnenworkshops geplant.

Die Themencluster sind durch die Querschnittsthemen Medien, historische Entwicklungen sowie Lebensläufe miteinander verbunden. Ein weiteres Querschnittsthema ist die Weiterentwicklung der Methoden zur Untersuchung unterschiedlicher Phänomene der Integrations- und Migrationsforschung.

Die Cluster im Überblick