+49 (0) 201 183-6474 inzentim.info@uni-due.de

Nachlese zum Auftaktworkshop der Forschungsnachwuchsgruppe Migration und Sozialpolitik

Die IAQ-Forschungsnachwuchsgruppe „Migration und Sozialpolitik. Studien zur Governance, Gestaltung und Nutzung von (lokaler) Sozialpolitik im Zeichen der Flüchtlingsmigration“ veranstaltete am 31.01.2018 ihren Auftaktworkshop im Gerhard- Mercator-Haus der Universität Duisburg-Essen. Mehr als 60 Teilnehmer*innen diskutierten mit den Forscher*innen über lokale Herausforderungen…

Mehr Lesen

InZentIM-Lecture am 23.01.2018: Schulisches Mobbing, Diversität und Migration – eine entwicklungspsychologische Betrachtung

Schulisches Mobbing, Diversität und Migration – eine entwicklungspsychologische Betrachtung Prof. Dr. Eveline Gutzwiller-Helfenfinger Mobbing unter Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ist ein weit verbreitetes Phänomen, offline und online. Mobbing ist ein Gruppenphänomen und zeichnet sich durch einen systematischen Machtmissbrauch über Zeit…

Mehr Lesen

Neue Forschungsgruppe Migration und Sozialpolitik am Institut Arbeit und Qualifikation zum Thema Governance, Gestaltung und Nutzung von (lokaler) Sozialpolitik im Zeichen der Flüchtlingsmigration

Das Verhältnis von Migration und nationalem Wohlfahrtsstaat ist voller Spannungen. Die Fluchtmigration der vergangenen Jahre rückt dieses Verhältnis neuerlich in den Fokus politischer Reformbestrebungen und wissenschaftlicher Beobachtungen. Die neu gegründete Nachwuchsforschungsgruppe Migration und Sozialpolitik erforscht, wie Kommunen mit den sozialen…

Mehr Lesen

InZentIM: Vorstand und Vorsitz

In der Mitgliederversammlung am 9. November 2017 haben die Mitglieder des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung die Wahlpositionen im Vorstand für die Jahre 2017-2019 bestimmt. Zum Vorstand von InZentIM gehören nun: Prof. Dr. Hermann Josef Abs, Igor Batista, Prof.…

Mehr Lesen

Neue Gastprofessur

Frau Prof. Dr. Eveline Gutzwiller-Helfenfinger ist seit dem 1.10.2017 Gastprofessorin am Interdisziplinären Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM). Frau Prof. Gutzwiller-Helfenfinger hat u.a. in Luzern, Bern, Frankfurt, Leipzig und an der UBC in Kanada gearbeitet. Sie erforscht die soziomoralische Entwicklung…

Mehr Lesen

Nachlese zum ersten InZentIM-Kongress

Vom 21. – 23. Juni 2017 fand in Essen der erste InZentIM-Kongress zum Thema „Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Integration von Geflüchteten und Migranten aus kommunaler Ebene – eine interdisziplinäre Perspektive“ statt. Weit über eine Million Menschen flüchteten 2015/16 nach Europa.…

Mehr Lesen