„FG-Wednesday“ am 27. Mai: „Fremdgruppenbezogene Einstellungen bei Menschen mit Migrationshintergrund“

Am Mittwoch, den 27. Mai 2020 findet von 13:30-15:00 Uhr via Zoom der vierte „FG-Wednesday“ mit Hayfat Hamidou (UDE) statt. Ihr Vortrag trägt den Titel:

„Fremdgruppenbezogene Einstellungen bei Menschen mit Migrationshintergrund“

Hayfat Hamidou (M.A.) promoviert seit 2017 an der Universität Duisburg-Essen am Lehrstuhl „Empirische Politikwissenschaft“ von Prof. Achim Goerres. Im Rahmen des FG-Wednesdays wird sie einen Einblick in ein laufendes Forschungsprojekt geben und die gemeinsam mit Dr. Sabrina Mayer geplante Publikation „The Relation Between Social Identities and Outgroup Hostility Among German Immigrant-origin Citizens“ vorstellen.

Die Zugangsdaten lauten:

https://us02web.zoom.us/j/88583030645?pwd=MXQ4OWJ2OTR0NVJzVFlFWDRTRk1KZz09

Meeting-ID: 885 8303 0645
Passwort: 855801

***

Der sogenannte „FG-Wednesday“ findet am DeZIM-Institut an jedem dritten Mittwoch im Monat statt, um den wissenschaftlichen und persönlichen Austausch zwischen dem DeZIM-Institut und der DeZIM-Forschungsgemeinschaft zu fördern und einen Raum für die Vorstellung spannender Forschung zu schaffen. Wissenschaftler*innen aus den sieben Instituten der Forschungsgemeinschaft (u.a. auch das InZentIM) werden eingeladen, ihre Forschung vorzustellen und mit den Kolleg*innen des Instituts darüber in Austausch zu treten. Einem kurzen Vortrag folgt eine Frage- und Diskussionsrunde. Ziel ist es, einen Raum für den wissenschaftlichen Austausch zu schaffen und sowohl die Kolleg*innen als auch die Institute der Forschungsgemeinschaft besser kennenzulernen.

Sollten Sie sich für die Vorstellung Ihrer Forschung am DeZIM-Institut interessieren, schreiben Sie gerne eine kurze Nachricht an: veranstaltungen@dezim-institut.de