Verschiebung des Tags der Integrations- und Migrationsforschung

Aus aktuellem Anlass haben wir uns entschieden, den für Mai geplanten „Tag der Integrations- und Migrationsforschung“ einstweilen zu verschieben – Vorbereitung und Durchführung sind durch die Corona-bedingte Risikoentwicklung unmittelbar betroffen. Wir wollen hier aktiv zur Risikominderung beitragen.

Wir beabsichtigen, die Veranstaltung im November/Dezember nachzuholen. Über die weitere Planung und den Ablauf der Veranstaltung werden wir in nächster Zeit hier informieren.