Neuwahl des InZentIM-Vorstands – Wechsel im Vorsitz

Die Mitgliederversammlung von InZentIM hat am 21. Januar 2020 die Wahlmitglieder im Vorstand für die Jahre 2020 und 2021 neu gewählt. Zum Vorstand von InZentIM gehören nun für die Gruppe
  • der Hochschullehrenden: Prof. Dr. Hermann Josef Abs, Prof. Dr. Helen Baykara-Krumme, Prof. Dr. Andreas Blätte, Prof. Dr. Katja Cantone-Altintas, Prof. Dr. Philipp Jugert, Prof. Dr. Anja Weiß,
  • der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen: Dr. Katrin Menke, Merve Schmitz-Vardar,
  • der Studierenden: Laura Dinnebier,
  • der Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung: Dorothee Helsper.

Der Geschäftsführer, Dr. Norbert Jegelka, gehört dem Vorstand qua Satzung und Amt als beratendes Mitglied an.

Der neue InZentIM-Vorstand nach der Wahl am 21. Januar 2020

Der neue Vorstand hat in seiner konstituierenden Sitzung am 4. Februar 2020 aus seiner Mitte den Vorsitzenden und die Stellvertretung gewählt: Vorsitzender ist nun Prof. Dr. Andreas Blätte, die Stellvertretung übernehmen Prof. Dr. Hermann Josef Abs und Prof. Dr. Katja Cantone-Altintas. Als beratende Mitglieder wurden auf Vorschlag des Vorsitzenden Dr. Stefanie Merse und Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan kooptiert.

Der neue Vorstand will in den nächsten zwei Jahren vor allem darauf hinwirken, die Funktion von InZentIM im Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung/DeZIM und im europäischen Forschungsverbund IMISCOE zu stärken, die Integration der  assoziierten Professuren fortzuführen, die Vernetzung von InZentIM in UDE, UA Ruhr und der Region zu verdichten sowie die thematischen Schwerpunkte von InZentIM weiter zu entwickeln und in vielversprechende Projekt- und Antragsoptionen umzusetzen.