ReNeEd-Workshop am 22.11.2019

Forschung zu Integration – Forschungsbedarfe im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich

Im Rahmen des Forschungsprojekts “ReNeEd -Research Needs in Education – Forschungsbedarfe zu Migration und Integration im Bildungsbereich aus der Perspektive von pädagogisch Professionellen“ veranstaltet das Projektteam im November 2019 einen Workshop, in dem erste Forschungsergebnisse präsentiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter*innen aus Migranten(-selbst)organisationen sowie pädagogisch Professionellen aus dem formalen und non-formalen Bildungsbereich und bietet Möglichkeiten zur Diskussion der Ergebnisse sowie zu deren Einordnung vor dem Hintergrund der eigenen beruflichen Erfahrungen.

Der Workshop findet statt am:

Freitag, den 22.11.2019
10:00-16:30 Uhr
Raum S06 S00 B29 und S06 S01 B35

jjj

„ReNeEd – Research Needs in Education“ zielt unter anderem darauf ab, Forschungsbedarfe aus der Perspektive von Professionellen mit Zuwanderungsgeschichte in formalen und non-formalen Bildungssettings zu ermitteln und zu systematisieren. Vor diesem Hintergrund soll ein innovativer Zugang gewählt werden, um bereits bekannte Forschungsbedarfe aus einer forschungsimmanenten Perspektive mit Forschungsbedarfen aus einer Nutzer- und Betroffenenperspektive komplementär zu ergänzen. ReNeEd möchte zu einer Validierung und Ausdifferenzierung von Forschungsanliegen sowie ihrer Anschlussfähigkeit beitragen.

Nähere Informationen zur Veranstaltung werden in Kürze bekanntgegeben.