InZentIM lectures: Vortrag und Workshop von Andreas Zick am 05.02.2019

Wir freuen uns, zur nächsten Veranstaltung der Vorlesungsreihe „InZentIM lectures – Interdisciplinary Research on Migration, Language and Education“ einladen zu dürfen:

Zwischen Willkommenskultur und geschlossener Gesellschaft:
Empirische Beobachtungen zum Zustand der Gesellschaft
Vortrag von  Andreas Zick
(Universität Bielefeld, Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung)
Dienstag, 05.02.2019, 16-18 Uhr
Campus Essen, Raum S06 S00 B29

fkfkfk

Die offizielle Einladung zum Vortrag finden Sie hier.

Ein Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum Vortrag findet im Anschluss der folgende Workshop statt:

fkjfkf

Akkulturationsprozesse und Integrationsparadoxien: 
Wie gelingt eine Forschung über subjektive und objektive Prozesse der Kulturaneignung?
Andreas Zick
(Universität Bielefeld, Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung)
 
Dienstag, 05.02.2019, 18-20 Uhr
Campus Essen, Raum S06 S00 A40

fkffkf

Der Workshop ist anmeldepflichtig. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an kerstin.goebel@uni-due.de.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.