Zweite Konferenz des Netzwerks Flüchtlingsforschung: Call for Papers

Vom 04. – 06. Oktober 2018 findet die zweite Konferenz des Netzwerks Flüchtlingsforschung am Zentrum Flucht und Migration in Eichstätt statt.

Die IAQ Forschungsgruppe Migration und Sozialpolitik beteiligt sich mit dem Panel „Koproduktion lokaler Sozialpolitik durch Geflüchtete“. Dort werden theoretische, methodische wie auch empirische Beiträge zusammengeführt, die sich mit dem Zusammenspiel lokaler sozialpolitischer Maßnahmen und deren Nutzung und Wahrnehmung durch Geflüchtete beschäftigen.

Vorschläge für Panelbeiträge sind bis zum 25.03.2018 möglich.

Weitere Informationen: