+49 (0) 201 183-6474 inzentim.info@uni-due.de

Neue Gastprofessur

Frau Prof. Dr. Eveline Gutzwiller-Helfenfinger ist seit dem 1.10.2017 Gastprofessorin am Interdisziplinären Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM). Frau Prof. Gutzwiller-Helfenfinger hat u.a. in Luzern, Bern, Frankfurt, Leipzig und an der UBC in Kanada gearbeitet. Sie erforscht die soziomoralische Entwicklung über die Lebensspanne sowie die professionelle Entwicklung von Lehramtsstudierenden und Lehrkräften und führt die beiden Bereiche systematisch zusammen. Im Zentrum stehen hier vor allem die Bedingungen und Determinanten sozialer, emotionaler und moralisch-demokratischer Lernprozesse mit Blick auf die Professionalisierung von Lehrpersonen. Weitere inhaltliche Schwerpunkte bilden Untersuchungen zum schulischen Mobbing und zum Zusammenhang von Mobbing, Migration und Gesundheit (Bullying, Migration, and Health).

Im Rahmen ihrer Gastprofessur richtet Frau Prof. Gutzwiller-Helfenfinger gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Hermann Josef Abs die Tagung «Migration, Social Transformation, and Education for Democratic Citizienship» aus, die im August 2018 an der Universität Duisburg-Essen stattfinden wird. Die Tagung wird aus Mitteln des Bundesfamilienministeriums im Kontext des Aufbaus des neuen Deutschen Zentrums für Integration und Migration (DeZIM) finanziert. Die Vorbereitung und Durchführung der Tagung wird vom Team der Geschäftsstelle von InZentIM unterstützt.