+49 (0) 201 183-6474 inzentim.info@uni-due.de

InZentIM-Kongress im Juni: Aufruf zur Poster-Aktion

Wir suchen Projekte, die sich in Städten und Gemeinden als besonders erfolgreich bei der Integration von Geflüchteten und MigrantInnen erweisen. Stellen Sie Ihr Beispiel guter Praxis auf unserer Tagung mit einem Poster vor! Zeigen Sie, worauf es ankommt! Kommen Sie ins Gespräch mit KollegInnen aus anderen Kommunen und mit VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis!

Zur Teilnahme senden Sie bitte bis zum 10. Mai 2017 einen Abstract zu Ihrem Projekt (max. 400 Wörter) per Mail an inzentim.event@uni-due.de. Die Auswahl erfolgt durch ein GutachterInnengremium aus PraxisexpertInnen und WissenschaftlerInnen. Sie erhalten von uns bis zum 15. Mai 2017 eine Rückmeldung. Für die Poster werden Stellwände bereit stehen; geplant ist ein Format in der Größe von DIN A0.

Weitere Informationen zum Poster-Aufruf finden Sie im Anhang.

Informationen zur Tagung erhalten Sie hier.

Kontakt

Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand
Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters
Universität Duisburg-Essen

Dr. Helen Baykara-Krumme
InZentIM-Gastwissenschaftlerin

E-Mail: inzentim.event@uni-due.de