Seyla Benhabib – Scientist in Residence 2016/17

Im Wintersemester 2016/17 ist die Politologin und Philosophin Seyla Benhabib „Scientist in Residence“ an der Universität Duisburg-Essen. Frau Benhabib ist Professorin für Politische Theorie und Politische Philosophie an der Yale University, ihre Arbeiten zu Multikulturalismus und Demokratie werden weltweit rezipiert. Die „Public Lecture“ im Rahmen des Scientist-in-Residence-Programms findet am 26.01.2017 um 18 Uhr im Audimax R14 in Essen statt. Am 27.01.2017 nimmt Frau Professorin Dr. Seyla Benhabib an einem wissenschaftlichen Symposium zum Thema „European Dimensions and Cosmopolitan Perspectives of Integration and Migration” teil. Scientist in Residence bezeichnet eine Gastprofessur, die mit Unterstützung der Sparkasse Essen 1998 an der Universität Duisburg-Essen eingerichtet wurde.