Aktuelles

Informant*innen für Migrationsstudie an der UDE gesucht

Gesucht: InformantInnen mit Deutsch, Türkisch oder Arabisch als Erstsprache für projektvorbereitende Arbeiten an der Universität Duisburg-Essen Im Rahmen von Arbeiten zur Vorbereitung des Projekts „Mehrsprachigkeit in Migrationsgesellschaften“ an der Universität Duisburg-Essen und der Universität Hamburg werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch…

Mehr Lesen

Modellprojekt Empathische-Interkulturelle-Arzt-Patienten-Kommunikation: Symposium am 11. Oktober 2019

Das Universitätsklinikum Essen lädt zum Symposium seines Modellprojekts ein: --- Empathische-Interkulturelle-Arzt-Patienten-Kommunikation (EI-AP-K) Freitag, 11. Oktober 2019 10:00 - 16:00 Uhr --- Das ministerial geförderte Projekt EI-AP-K stellt das Curriculum für die Multiplikatorenausbildung von Ärztinnen und Ärzten im Team mit Sprachtrainerinnen…

Mehr Lesen

„Es beruhigt sich auf und neben dem Platz“: Broschüre „Gewaltprävention im Männerfußball“ veröffentlicht

Gewalt-Eskalationen und Spielabbrüche: Konflikte  haben in den vergangenen Jahren den unterklassigen Männerfußball in der Stadt Essen geprägt.  Über die mehrjährige Interventionsmaßnahme zur Gewaltprävention, in dessen besonderer Fokus die Essener „Migrantenfußball“- Vereine standen, liegt nun ein Bericht vor. Die zahlreich durchgeführten…

Mehr Lesen

ReNeEd-Workshop am 22.11.2019

Forschung zu Integration - Forschungsbedarfe im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich Im Rahmen des Forschungsprojekts “ReNeEd -Research Needs in Education – Forschungsbedarfe zu Migration und Integration im Bildungsbereich aus der Perspektive von pädagogisch Professionellen“ veranstaltet das Projektteam im November 2019 einen…

Mehr Lesen

Kulturelle Identität von Lehramtsstudierenden und Menschenrechtsbildung – neue Forschungsergebnisse veröffentlicht

Im jüngst erschienen Sammelband „Human Rights Literacies: Future Directions“ wird eine kompetenztheoretische Perspektive (Literacy Turn) auf den Gegenstand der Menschenrechtsbildung angewendet. Der Band integriert internationale Forschungen zu einem postkolonialen Verständnis der Menschrechte mit Fallstudien zur Menschenrechtsbildung auf drei Kontinenten. Der…

Mehr Lesen

2. DeZIM-Nachwuchstagung am InZentIM

Heute beginnt die 2. DeZIM-Nachwuchstagung zur Integrations- und Migrationsforschung am Campus Duisburg (17.-19.07.), die in diesem Jahr vom InZentIM ausgerichtet wurde. Nachwuchswissenschaftler*innen aus ganz Deutschland, Europa und der Welt kommen zusammen, um ihre eigene Forschung zu präsentieren und mit dem DeZIM-Netzwerk…

Mehr Lesen